Skip to main content
Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Konzertlesung mit Yermen Anti

22. May, 19:00 - 21:00

“Wiederkunft der Wunderkinder”

KONZERTLESUNG

mit Punkautor, Musiker und Dichter

Yermen Anti

und Übersetzer
Mario Pschera

Mittwoch,
den 22.Mai,
19:00
im
Weltladen in Connewitz
Bornaische Straße 18
04277 Leipzig

Das erste deutsche Songbook des russischsprachigen Undergrounds
Ich glaube an Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, dafür stehe ich ein. Das ist mein Old School. Wo Zensur und Repression herrschen, blüht der »Samisdat«, die illegale Literatur und Musik, die der Staatskunst mit ihrem Sirenengesang von der lichten Zukunft den Mittelfinger zeigt. Der Samisdat hat die Sowjetunion überdauert und heute wieder eine wichtige Funktion als Gegenstimme zum Propagandistenchor.

Der kasachische Dichter Yermen »Anti« Yerzhanov, Gitarrist und Sänger der Punkband »Adaptatsiya«, ist seit dreißig Jahren einer der populärsten Akteure dieser Gegenkultur. Die tödliche Langeweile der Provinz, Patriotismus und Militarismus, Polizeigewalt, der unausrottbare Glaube an den Zaren und Josef Stalin, religiöser Fanatismus und Zombiesierung der Gesellschaft, die langen Schatten der sowjetischen Vergangenheit sind seine Themen, poetische wie rotzige Beschreibungen einer surrealen Welt, in der jeder Versuch einer Demokratisierung vom militärisch-industriellen Komplex zu ersticken versucht wird. Die geplante Jubiläumstour 2022 hat Yermen Anti aus Protest gegen den russischen Überfall auf die Ukraine abgesagt, dafür das Antikriegsalbum »Gruz-2022« veröffentlicht. Für die russisch und mehrsprachige Community in den Nachfolgestaatender Sowjetunion und im freiwilligen wie erzwungenen Exil sind seine Texte eine Ermutigung.

Bislang erschienen von ihm drei Gedichtbände, eine ins Französische übersetzte Auswahl und die Autobiografie »Nomad Punk«. Mit seinem Soloprogramm gastierte er mehrmals in Europa.

ZUM AUTOR Author Picture
Yermen Anti, kasachischer Punkdichter und -sänger mit einer festen Fanbase in den postsowjetischen Ländern (und mittlerweile auch in der Emigration),
nach Deutschland kommen. Strikt antimilitaristisch und anspruchsvollen Texten

Mario Pschera
Journalist und Übersetzer lebend. Seinen Roman »Kobra und der Herr Genosse Präsident« hatten wir mit ihm letztes Jahr in Leipzig
Links:

Details

Date:
22. May
Time:
19:00 - 21:00
Event Tags:
,

Organiser

Eine Welt e.V. Leipzig
Email
info@einewelt-leipzig.de
View Organiser Website

Venue

Weltladen Connewitz
Bornaische Str. 18
Leipzig, 04277 Deutschland
+ Google Map