Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Verstehen und handeln, Produktionswahnsinn Fast Fashion in Zeiten von Corona

19. April, 19:00 - 20:00

Free

Verstehen und handeln – Panelrunde zu Fast Fashion und Corona

Ein spannendes Expertinnengespräch für Austausch und grundlegende Informationen aus den Bereichen Entwicklungspolitik und Umweltaktivismus. In 3 Panels stehen Bettina Musiolek, Artemisa Ljara und Linda Kolata mit ihrer Expertise bereit, beantworten Fragen und stellen Handlungsmöglichkeiten sowie Aktionsformen vor, um den Wandel hin zu einer ökologisch und sozial verträglicheren Textilproduktion aktiv mitzugestalten. Moderation Anna Zeitler.

Interaktiver Online Event im Rahmen der Fashion Revolution Week 2021

In drei spannenden Panels erfährst du mehr über Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen in Süd-Osteuropa und im globalen Süden, ökologische Probleme sowie Auswirkungen der Corona Pandemie auf das Leben von TextilarbeiterInnen.

In den Breakout Sessions stehen dir die Expertinnen Rede und Antwort zu deinen Fragen.

Expertinnen in Vortrag und Fragerunde:

Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen, Bettina Musiolek:
Menschen-und Arbeitsrechtsverletzungen in Süd- Osteuropa

Greenpeace Dresden, Linda Kolata:
Ausbeutung und Verschmutzung der Umwelt

Kampagne für saubere Kleidung, Artemisa Ljarja:
Auswirkungen der Coronapandemie auf die Textilarbeiter*innen

Moderation Anna Zeitler, Fashion Revolution Halle

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an interessierte Menschen, die sich grundlegend mit nachhaltigem Modekonsum, Fair Fashion, Modeaktivismus und entwicklungspolitischen Themen auseinandersetzen wollen.

Anmeldung bitte über diesen Link:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUtdOurrzIqEtKDkjHxITBS9kWlAFmcv7_s?fbclid=IwAR0M4FpReWmeyfZ3VNl9FXQ_bB74YWy_YO9rn1_bLC8J2tYhz0_XFgk7wVM

Venue

on-line Event

Organisers

Fair Fashion Lab
Leipzig handelt fair
Eine Welt e.V. Leipzig