Politik und Aktion des Eine Welt e.V. Leipzig

Um unseren Anliegen Nachdruck zu verleihen, erscheint es uns notwendig neben unserem alternativen Handeln auch politisch in wichtigen Gremien mitzuarbeiten. Schließlich wollen wir etwas erreichen. Wir arbeitet deshalb in folgenden Gremien mit.

Wir engagieren uns aktiv für den fairen Handel in der Steuerungsrunde „Fairtradetown-Leipzig“. Fairtradestadt Leipzig Fairtradetown
Zur Qualitätssicherung im Bereich der Freiwilligendienste sind wir seit 2012 Mitglied bei der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden.
Im Sächsischen entwicklungspolitischen Netzwerk werden die Aktivitäten sächsischer „Eine-Welt-Gruppen“ koordiniert und die Entwicklungspolitik des Freistaates kritisch begleitet. ens
erlassjahr
attac leipzig
Die AG Entschuldung Leipzig beschäftigt sich mit den Themen „Verschuldung“ und „Demokratische Kontrolle der internationalen Finanzströme“ (ATTAC Leipzig)
Aufgrund unserer starken Jugendorientierung sind wir Mitglied im Stadtjugendring Leipzig (SJR) und in der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen (AGJF) stadtjugendring
jufendfreizeit
faire Als Genossenschaftsmitglied sind wir in der F.A.I.R.E. Warenhandels e.G. aktiv und kaufen im dortigen Verteilerlager den Hauptteil unseres Weltladen-Sortiments ein.
Wir unterstützen die Initiative „Gentechnikfreie Stadt Leipzig“ und das Aktionsbündnis „Gentechnikfreie Landwirtschaft in Sachsen“ genfood
radio blau Unser Verein gehört zu den Mitgestaltern der monatlichen Umweltsendung „Grünkern“ im lokalen Bürgerradio „blau“
Wer unsere Arbeit finanziell unterstützen möchte kann sich direkt an uns wenden und Infomaterial zu unserem Förderkreis anfordern oder über das Spendenportal direkt online spenden. Spendenportal