Samstag 10, Juni 2017 Feinkost Leipzig um 16 Uhr
THE GARBAGE BOY Akrobatik aus Nicaragua
Eintritt Frei

Wir laden euch zu einem Abend von Pantomime, Akrobatik, Clownerei und Zauberei ein. Sie präsentieren ‚The Garbage Boy‘, die Geschischte von einem ‚Mull-Jungen‘ am 10. Juni 2017 um 16 Uhr in Feinkost Leipzig.

Raul, Francisco und Alejandro touren durch neun Länder Europas, um bei öffentlichen Aufführungen und Workshops in Schulen die Escuela de la Comedia y el Mimo aus Nicaragua zu präsentieren. Die Mischung aus Akrobatik, Pantomime und Sketchen fasziniert und begeistert Kin­der und Erwachsene gleichermaßen.

Die Escuela de la Comedia y el Mimo ist ein Sozialprojekt in der nicaraguani­schen Stadt Granada. Etwa 65 Kinder aus einkommensschwachen Familien er­halten dort nachmittags nach dem Besuch ihrer regulären Schule eine vielfälti­ge Ausbildung, die neben Hausaufgabenhilfe und Englischunterricht auch Infor­matik und Buchhaltung umfasst. Den Kern des Projektes bildet die Zirkusaus­bildung: Schauspiel, Akrobatik und Pantomime fördern die Kreativität der Ju­gendlichen und sorgen für mehr Selbstvertrauen, Selbstachtung und Team­work.

Studenten, Künstler und Freiwillige aus 16 Ländern haben bislang dabei mitge­holfen, das 2001 vom venezolanischen Clown Diego Gene gegründete Projekt voranzubringen. Die Schule setzt auch ein Zeichen gegen Umweltverschmut­zung und Ressourcenverschwendung. Denn die Wände das Schulgebäudes, der Casa de las Botellas, bestehen aus verputzten Plastikflaschen.

Neben  dem öffentlichen Auftritt führen unsere Gäste auch Schulveranstaltungen durch. Der Besuch wird unter anderem von  der Stiftung Umverteilen gefördert.

Möchten Sie über solche Veranstaltungen von uns regelmäßig informiert werden? Hier können Sie unsere monatliche Infomail abbonieren.